Einsatz für die Gemeinschaft

Die Siedlungskommissionen (Sikos) organisieren gesellschaftliche Aktivitäten und Versammlungen und setzen sich für die Anliegen der Bewohnerinnen und Bewohner ein. Sie kümmern sich um die Vermietung der Siedlungslokale.

Die Sikos sind Bindeglied zwischen der Mieterschaft, der Geschäftsstelle und dem Vorstand. An den jährlichen Siedlungsversammlungen diskutieren die Sikos gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern Fragen wie Sanierungen oder Erneuerungen und bereiten Anträge an den Vorstand, die Geschäftsstelle und die Generalversammlung vor.

Unsere Siedlungskommissionen

Jede Siedlung kann alleine oder gemeinsam mit anderen Siedlungen eine Siedlungskommission stellen. Zurzeit sind sieben Siedlungskommissionen aktiv.

Kontakt Siedlungskommissionen

Anlaufstelle für «Soziales und Kommunikation»

Die Sikos werden von Jenny Just, Verantwortliche für Soziales und Kommunikation, unterstützt. Sie berät und begleitet bei gemeinschaftlichen Projekten.